Home

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer Website. Hier finden Sie alle Informationen über unseren Verein. Viel Spaß beim Surfen!

Saisoneröffnung vom 22. April 2017

Am vergangenen Samstag, 22. April 2017, fand auf den Plätzen der Saisoneröffnungs-Jekami mit anschliessendem Apéro statt. Erfreulicherweise nahmen zahlreiche Mitglieder am Anlass teil! Bei teilweise windigen, aber glücklicherweise trockenen Bedingungen spielten rund 30 Clubmitglieder zum ersten Mal in der Saison 2017 auf den Sandplätzen am See. Durch den Jekami-Modus kamen alle Teilnehmenden zum Doppel-Spielen und konnten sich zwischendurch in einer Pause wieder erholen. Beim anschliessenden Apéro wurde auf die neue Saison angestossen.

 

 

 

 

 

_______________________________________________________________

Interclub 2017

An folgenden Wochenenden sind die Plätze nur bedingt verfügbar.

1.Runde Interclub 29/30 April 2017

2.Runde Interclub 06/07 Mai 2017

3.Runde Interclub 13/14 Mai 2017

Ersatzdaten:         20/21 Mai 2017

                                25 Mai 2017

4.Runde Interclub 27/28 Mai 2017

4.Runde Interclub 27/28 Mai 2017 Auf/Abstieg

5.Runde Interclub      10 Juni 2017

_______________________________________________________________

Anfängertraining

Der TCR bietet ab dem 24. April jeweils am Montagabend von 19.00 – 20.00 Uhr ein Anfängertraining an. Anmeldungen können bis am vorangehenden Sonntagabend an spielleiter@tc-romanshorn.ch. erfolgen Die Mindest-Teilnehmeranzahl liegt bei zwei Personen.

TENNIS-SOMMER-CAMP 2017

für Kinder

Di. den 11.07.17-Fr. den 14.07.17

! Anmeldung schnellstmöglich !

Info's Trainer

Mitteilung TC Meersburg: 60-jähriges Vereinsjubiläum - 1957 bis 2017

Im Jahr 1957 hielt mein Vater, Franz Köstlinger, zusammen mit weiteren 13 Meersburger sportbegeisterten Bürgern eine Versammlung im Hotel „Drei Stuben“ in Meersburg ab um auszuloten ob sich sportbegeisterte Tennisspieler im „Städtle“ finden könnten, die sich auch zutrauen würden einen Tennisclub gründen zu wollen. Denn die Fahrt von Meersburg nach Markdorf oder Überlingen war für die Hobbyspieler aus Meersburg zu zeitaufwändig. Überlingen, Friedrichshafen und Markdorf waren nach dem Krieg die federführenden Tennisvereinsstandorte am nördlichen Bodenseeufer. Und tatsächlich, in dieser Gründungssitzung, die zusammen mit dem damaligen sportbegeisterten Meersburger Bürgermeister Hans Netscher abgehalten wurde, konstituierte sich das erste Vorstandsteam. Beruflich sehr eingespannt, wollte mein Vater den Posten des 1. Vorsitzenden nicht selber besetzen, er stellte sich als 2. Vorsitzender zur Verfügung. Sein Tenniskamerad und Gründungsmitglied Franz Wehofsich wurde somit zum ersten Präsidenten des MTC-Meersburg gewählt. Nur ein Jahr später, nach dem Wegzug von Franz  Wehofsich, wurde mein Vater der zweite Präsident des Vereins. Weitere Präsidenten in der 60 jährigen Geschichte folgten. Dies waren Oskar Morgen, nochmals Franz Köstlinger, Rolf Kaiser, Jean-Claude Parent, Karl-Dieter Rückgauer, Reinhold Märker und Peter Köstlinger.  

Mit dem Bau des Clubhauses und dem zeitgleichen Bau der beiden ersten Tennisplätze (Court No. 1 und 2) mutete sich ein neu gegründeter Verein unglaublich viel zu. Aber es klappte, trotz kleiner Rückschläge (Wasserrohrbruch auf den nagelneu errichteten Plätzen No. 1+2 im ersten Vereinsjahr). Erst Jahre später folgte der Bau des Court No.  3 und die Erweiterung des Clubhauses mit Ausbau der Umkleideräume im Untergeschoß. Wiederum Jahre später kamen die Plätze No. 4 und 5 hinzu. Vor und insbesondere während der Tennisboomzeit von Boris Becker und Steffi Graf hatte der Verein kurzzeitig über 400 Mitglieder. Wartelisten mit der Möglichkeit per Schulkreide die Zeiten eintragen zu können,  waren nötig um dann nur eine Dreiviertelstunde Tennis spielen zu können. Verrückt! Heute nicht mehr nachvollziehbar! Auf Grund dieses Tennishypes profitierten auch die kleineren umliegenden Tennisclubs die frisch gegründet in die Tennisboomzeit starteten. Hagnau, Bermatingen (1980), Uhldingen (1974) und auch Salem gründeten sich in unmittelbarer Nachbarschaft und zogen viele unsere Mitglieder, die in diesen Gemeinden wohnten, ab.  

Dieses Jahr feiern wir nun unser 60 jähriges Vereinsjubiläum in einem rundum gesunden und munteren Tennisclub mit fast 150 Mitlgiedern, der nicht nur sportliche Erfolge in den Turnieren des Badischen Tennisverband verbuchen kann, sondern der mit seinem umfangreichen Breitensportangebot (Sonntagsevents, JEderKAnnMIttmachen-Treffen, Freundschafsturnieren, traditionelles ROMMEE-Turnier, Stammtischen im Winter, Ausflüge mit Saisonvorbereitungen der Damen- und Herrenmannschaften und Oktoberfestbesuche in Konstanz) auch dafür sorgt, dass sich die Mitglieder auf dem Sandplatz, als auch außerhalb des Tennisspielens wohlfühlen. Das Jubiläum war Anlass für den aktuellen Vorstand seine Freude über diese 60 Jahre Vereinsgeschichte zugleich mit einem Geschenk an mögliche Neumitglieder zu verbinden. 60 Jahre Verein sollte auch zugleich in der Zahl 60 Ausdruck finden. Sage und schreibe 60% Mitgliedsbeitragsnachlass auf alle Mitgliedsformen für das Jahr 2017 gewährt Ihnen der Club. Egal ob Sie als Einzelmitglied (anstatt 175.- € nur 70.- € Mitgliedsbeitrag für 2017), oder als Familie (anstatt 300.- € nur 120.- €) an unserem Aktionstag (und ausdrücklich nur exakt an diesem Tag, Samstag, 29. April 2017, persönlich, per Postbrief, per email, per facebook, per messenger) den Aufnahmeantrag dem Club oder einem seiner Vorstände zuleiten, erhalten Sie einen Aktionsnachlass auf den Mitgliedsbeitrag-2017 von 60 % !!!!! Wir würden uns freuen Sie persönlich am Sa., 29.4.17 ab 13.00 Uhr auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen. Bei schlechten Wetter ist kein Spielbetrieb, wir begrüßen Sie dennoch gerne bei Kaffee und Kuchen. Bei guten Wetter können sie den aktuellen Spielbetrieb und das gesellige Treiben rund um den Aktionstag, der dieses Jahr zusammengelegt wurde mit unserem historischen (1958) Vereinspartnerschaftsturnier ROMMEE (zusammmengesetzt aus ROManshorn und MEErsburg), auf der Tennisanlage live miterleben. Sie sind herzlich willkommen. Spielmöglichkeiten gibt es an diesem Tag leider nur begrenzt im Rahmen der Anmeldungen aus den beiden Partnervereinen Romanshorn und Meersburg. Tennisinteressierte Neumitglieder können die Anlage nach dem Rommee-Turnier ab ca. 18.00 Uhrbenutzen/bespielen/testen. Aufgrund unserer einmaligen Flutlichtanlage ist das SCHNUPPERN in den Verein auf den Plätzen No. 1+2 auch bis in die Dunkelheit hinein möglich. Herzlich willkommen.

Zeitungsbericht Generalversammlung 15.03.2017